Unsere Nachbarn in Dänemark

Manche Reiseziele liegen näher als man denkt. Dänemark ist von Schleswig-Holstein aus nur einen Steinwurf entfernt. Und doch bietet es als Urlaubsland Landschaften, die eine interessante Abwechslung zu den deutschen Landen bieten. Das Meer ist in Dänemark eigentlich allgegenwärtig. Die Ostsee und die Nordsee definieren die Landstriche Dänemarks und auch an Inseln mangelt es unserem Nachbarn im Norden von Europa nicht. In Dänemark können Sie die Fischer bei der Arbeit beobachten oder auch den einen oder anderen Leuchtturm erklimmen. So manches stolze Schloss oder Herrenhaus erzählt seine Geschichten aus früheren Zeiten. Und auch die Zeit der Wikinger ist allgegenwärtig.

In den Museen von Dänemark können Sie vieles aus dieser Zeit lernen und bestaunen. Wenn Sie noch weiter in die Geschichte zurückblicken wollen, dann sind alte Hünengräber interessant. Diese bieten Ihnen einen Blick in die Bronzezeit. Dänen gelten als besonders liebenswerte Gastgeber und als Unterkünfte für den Urlaub in Dänemark kommen oft kleine Holzhäuser zum Einsatz. Und wenn Ihre Kinder gerne Achterbahn fahren, dann bieten sich in Dänemark die Tivoli-Parks an und natürlich auch das Legoland. Aber vielleicht bedeutet Dänemark gar nicht nur Urlaub für Sie? Vielleicht ist Dänemark ja auch ein Handelspartner für Ihr Unternehmen? Dann kann es vorkommen, dass Sie etwas tiefergehend mit Texten aus der dänischen Sprache konfrontiert werden. So etwa mit Vertragsdokumenten. Und diese sollten Sie dann nicht per Wörterbuch ins Deutsche konvertieren. Denn auf diese Weise könnte sich der eine oder der andere Fehler in die Übersetzung einschleichen. Besser, Sie beauftragen dann einen Profi mit der Übersetzung. Und hier bietet sich dieser Dienstleister an: https://www.xn--viking-bersetzungen-cbc.biz/sprachen/daenisch-uebersetzer/. Viking-Übersetzungen ist der Experte für die Sprachen von Nordeuropa, also Schwedisch, Dänisch und natürlich auch Niederländisch.